Mit einem vorbereitenden Workshop sind Schulgruppen optimal auf den Vorstellungsbesuch eingestimmt. Die 90-minütigen Veranstaltungen verbinden Theorie und Praxis und können im Theater oder in der Schule stattfinden – eine Übersicht mit allen Produktionen / Konzerten gibt es HIER.


Termine für Schulklassen und Gruppen können individuell vereinbart werden.

Dauer 90 Minuten
Kosten 6,00 € / 3,00 € ermäßigt / 2,50 € für Partnerschulen

Kontakt ulla-britta.grabitzky(at)bielefeld.de 

 

Die Bielefelder Philharmoniker hautnah

OrchestermusikerInnen der Bielefelder Philharmoniker stellen in der Schule ihre Instrumente vor und lassen Spieltechniken erforschen.

Percussion

Ohne Rhythmus als treibende Kraft wäre die Musik wie ein Auto ohne Motor. Mit Maurerwannen und Alltagsgegenständen werden pulsierende Rhythmen zum Erklingen gebracht, ein Abstecher in die Welt des Body Percussion inklusive. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der musikalische Baukasten

Kompositionen liegt oft eine kleine musikalische Keimzelle zugrunde, aus der sich ein ganzes Stück entwickelt. Mit dem Orff-Instrumentarium und Gegenständen, die in Instrumente verwandelt werden, bekommen die TeilnehmerInnen einen Einblick in die unendlichen Variationsmöglichkeiten der musikalischen Parameter. Und ganz nebenbei entsteht dadurch ein eigenes Stück.

Musikalischer Führerschein

Unser Angebot für die Jahrgangsstufe 4

Der Musikalische Führerschein umfasst:
· Eintrittskarten für ein Kinderkonzert an einem Wochentag
· einen bevorzugten Termin Ins Orchester getaucht
· einen Besuch unserer OrchestermusikerInnen in der Schule, bei dem sie ihre Instrumente und deren Spieltechniken vorstellen
· eine Urkunde Musikalischer Führerschein
· die Möglichkeit, zu dem Kinderkonzertbesuch einen vorbereitenden Workshop zu buchen

Kosten 4,50 € p. P. für das Kinderkonzert, 1,50 € p. P. für den Workshop.

Neuanmeldungen für die Spielzeit 2019/20 sind ab dem 01.01.19 möglich. Das Kontingent ist begrenzt. Anmeldungen werden chronologisch berücksichtigt.


Ihr arbeitet an einer Präsentation oder einem Stück und sucht Inspiration, Starthilfe oder Feinschliff? Wir kombinieren eine Führung hinter die Kulissen mit einem Theaterworkshop, der ganz auf eure Bedürfnisse abgestimmt ist. Arbeit an den Texten oder den Figuren – nach Absprache ist Vieles möglich.

Dauer 180 Minuten
Kosten 12,00 € / 10,00 € für Partnerschulen

Kontakt martina.breinlinger(at)bielefeld.de.


Für alle, die intensiv in die Welt des Tanzes eintauchen möchten, gibt es die drei Community-Dance-Projekte Schrittmacher. Sie bieten die perfekte Gelegenheit, die Entstehung eines Tanzabends am eigenen Körper zu erleben und durch den Rollentausch vom Zuschauer / von der Zuschauerin zum Tänzer / zur Tänzerin das Theater in all seinen Facetten kennenzulernen. Für die Teilnahme an einem Projekt werden wieder zwei Schulklassen ab Jahrgangsstufe 7 gesucht:

Schrittmacher – WIR
Das dritte Projekt der Saison ist der große Community-Dance-Abend im Stadttheater. Das Besondere: Die ChoreografInnen sind in diesem Fall die TänzerInnen von TANZ Bielefeld. Die Profis freuen sich besonders über den engen Kontakt zum Publikum, das in die Rolle der TänzerInnen schlüpft. In Anlehnung an das Spielzeitmotto ICH wird sich der Schrittmacher unter dem Titel WIR mit dem Balance-Akt zwischen Individualität und Teamgeist auseinandersetzen.

Probenbeginn Mai 2019
Premiere 15.06.19
Weitere Vorstellung 16.06.19

Kontakt Giovanni.cuccaro(at)bielefeld.de // kerstin.toelle(at)bielefeld.de


Besuch der Generalprobe eines unserer Symphoniekonzerte. Bei Anfrage und je nach Kapazität kann dies mit Solisten hautnah im Anschluss an den Probenbesuch gekoppelt werden.

Dauer 90 Minuten
Kosten entgeltfrei

Kontakt ulla-britta.grabitzky(at)bielefeld.de


Werft einen Blick in die Werkstätten des Theaters mit seinen 375 SchauspielerInnen, SängerInnen, TänzerInnen, SchneiderInnen, MaskenbildnerInnen, MusikerInnen und vielen weiteren MitarbeiterInnen aus über 30 Nationen. Und versucht euch anschließend auf der Probebühne selbst als SchauspielerIn: Im Improworkshop schlüpft ihr in vielfältige Rollen und Situationen und lasst eure Alltagsrolle dabei einmal weit hinter euch. Das Angebot richtet sich insbesondere an SchülerInnen der Jahrgänge 5 bis 8 mit maximal 31 TeilnehmerInnen.

Dauer 90 bzw. 180 Minuten
Kosten (90 Min.): 6,00 € / 5,00 € für Partnerschulen,
Kosten (180 Min.): 12,00 € / 10,00 € für Partnerschulen

Kontakt martina.breinlinger(at)bielefeld.de


Projektwoche am Theater Bielefeld

Dieses einwöchige Projekt bietet das Theater Bielefeld für internationale Förderklassen unter der Leitung von Canip Gündogdu und Martina Breinlinger an. Die Klasse sollte bereits mindestens ein Jahr Deutschunterricht gehabt haben. Im Rahmen der Projektwoche werden individuelle Masken erstellt. Parallel werden die Mittel des Improvisationstheaters und des Maskenspiels erkundet. Am letzten Projekttag werden die Ergebnisse im Rahmen einer Werkschau auf einer Probebühne des Stadttheaters präsentiert.

Termine nach Absprache.

Kosten auf Anfrage.

Kontakt martina.breinlinger(at)bielefeld.de


Hier kommen die DramaturgInnen des Theaters Bielefeld ins Spiel und bereiten mit Wissenswertem rund um die jeweilige Produktion auf den Vorstellungsbesuch vor oder kommen zum Nachgespräch in die Schule.

Kosten entgeltfrei


Der 90-minütige Blick hinter die Kulissen ist ein echter jungplusX-Klassiker – sei es für den ersten Kontakt mit dem Theater oder für diejenigen, die einfach einmal die Perspektive wechseln möchten.

Kosten 6,00 € / 3,00 € ermäßigt / 2,50 € für Partnerschulen

Kontakt martina.breinlinger(at)bielefeld.de


Wenn es einmal terminlich nicht mit einer Führung klappt, lüftet die Theaterkiste so manches Geheimnis
– gefüllt mit Kostümen, Masken, Perücken, Requisiten und etlichem mehr.

Dauer 90 Minuten
Kosten 6,00 € / 3,00 € ermäßigt / 2,50 € für Partnerschulen

Kontakt ulla-britta.grabitzky(at)bielefeld.de


Vorstellungen und Konzerte für Schulen

Musik

Konzert für Kindergärten und Grundschulen

Sieben auf einen Streich hat das tapfere Schneiderlein erlegt. Dass es sich dabei um sieben Fliegen handelt, braucht ja niemand zu wissen. Denn mit Schlauheit und etwas List erreicht man manchmal mehr als mit Muskelkraft und wird mit ein wenig Glück sogar König. In einer Fassung für Bläserquartett und Sprecherin erleben die SchülerInnen zunächst ein Konzert und erforschen in der anschließenden Instrumentenvorstellung die Spieltechniken der einzelnen Instrumente.

Mit Mitgliedern der Bielefelder Philharmoniker / Britta Grabitzky

01.10.18 / 10:00 Uhr
Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal
Kosten 4,50 € p. P.

Wir bieten dieses Programm auch als mobiles Konzert an und kommen gerne in die Schule oder den Kindergarten.
Dauer 90 Minuten

Kosten 7,00 € bis 35 SchülerInnen, ab 35 SchülerInnen 4,50 €, für Kitas 4,50 €

Kontakt ulla-britta.grabitzky(at)bielefeld.de 


Der Feuervogel – eine musikalische Märchenstunde mit Igor Strawinsky

Dauer 60 Minuten

Termine 29.01.19 / 10:00 und 11:30 Uhr / Stadttheater

Kosten 4,50 €

Kontakt ulla-britta.grabitzky(at)bielefeld.de 


In unseren Jugendkonzerten erleben die SchülerInnen einen großartigen Klangkörper hautnah, denn sie sitzen auf der Bühne des Großen Saals der Rudolf-Oetker-Halle mitten im Orchester.

Igor Strawinsky
Der Feuervogel
05.02.19, 10:00 und 11:30 Uhr

Robert Schumann
Symphonie Nr. 1 B-Dur op. 38
Frühlingssymphonie
09.04.19, 10:00 und 11:30 Uhr

Dauer jeweils 60 Minuten

Kosten jeweils 4,50 €

Kontakt ulla-britta.grabitzky(at)bielefeld.de


Die Filmkonzerteinführung mit anschließendem Probenbesuch findet im Rahmen des 29. Film+ Musik-Festes der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesellschaft in der Rudolf-Oetker-Halle statt.

Leitung Bernd Wilden
09.11.18, vormittags

Kontakt ulla-britta.grabitzky(at)bielefeld.de


Spiel

Kinder- und Jugendtheater am Vormittag

In der Gastspielreihe zeigen wir engagiertes und innovatives Theater für Kids und Teens und die genau dazwischen – die Keenies! Folgende Gastspiele stehen bisher fest:

02.04.19 Das doppelte Lottchen, Comedia Theater Köln
30.04.19 All about Nothing, Pulk Fiktion
29.01.19 Alle da! Atze Musiktheater

Kosten: 14,00 € / 7,00 € ermäßigt

Kontakt: martina.breinlinger(at)bielefeld.de


Klassenzimmerstück und Workshop

Im Anschluss an das Klassenzimmerstück Es kommt der Tag von Carmen Priego folgt ein Austausch über das Stück und über Erfahrungen und Einstellungen in puncto Gleichberechtigung. Im anschließenden Theaterworkshop entstehen aus den Ideen und Erfahrungen, Beobachtungen und Wünschen dramatische und komische Szenen. Das Angebot richtet sich an SchülerInnen der Jahrgänge 9 bis 13.

Termine wochentags 8:45 – 12:15 Uhr, nach Absprache

Kosten 12,00 € pro Person

Kontakt martina.breinlinger(at)bielefeld.de


Märchen aus 1001 Nacht
Familienstück zur Weihnachtszeit

Aladin mag nicht den lieben langen Tag als Schneider arbeiten, um Geld für sich und seine Mutter zu verdienen. Lieber lungert er auf der Straße herum und treibt Unfug. Da taucht ein geheimnisvoller Mann auf und bittet ihn, eine rostige alte Lampe für ihn aus einer Höhle zu holen. Zur Belohnung verspricht er unermessliche Schätze. Aladin ist sofort zu dem Abenteuer bereit! Doch sein »Wohltäter« entpuppt sich als Zauberer, der Aladin einfach allein in der Höhle zurücklässt. Die rostige Funzel aber erweist sich zum Glück als Wunderlampe und erfüllt Aladin und seiner Mutter jeden Wunsch. Er wird reich und verliebt sich in die Tochter des Kalifen. Alles könnte perfekt sein, wenn bloß der Zauberer nicht wäre, der die Wunderlampe und die Prinzessin für sich haben will …

Premiere 10.11.18
Beginn des Vorverkaufs 29.08.18 (online oder an der Theater- und Konzertkasse)
Gruppenbestellungen sind in unserer Theater-und Konzertkasse möglich.


2. Festival junges Theater

Schulische und außerschulische junge Ensembles sind wieder eingeladen, sich in Workshops zu verschiedenen Disziplinen der Bühnenkunst zu begegnen und die Ergebnisse sowie Ausschnitte ihrer eigenen Inszenierungen auf den Bühnen des TAM der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Datum 25. – 28.06.19