Der Kinder- und Jugendchor des Theaters Bielefeld

Die Jungen OpernsängerInnen, kurz JunOs, sind immer wieder Bestandteil der Musiktheaterproduktionen am Theater Bielefeld. So begeisterten die jungen Sängerinnen und Sänger in der Spielzeit 2014/15 und bei der Wiederaufnahme 2016 das Publikum in Händels Oper Xerxes und wirkten unter anderem bei der Inszenierung von Brittens Death in Venice sowie einem Symphoniekonzert mit. Im März 2017 gaben die drei Chöre unter dem Titel Mit den JunOs unterwegs – Ein musikalischer Streifzug ihr erstes eigenes Konzert.

Unter der Leitung der Gesangspädagoginnen Anna Borsdorf und Karin Peters arbeiten die JunOs wöchentlich an der Funktionsbreite und Ausdrucksfähigkeit ihrer Stimme und lernen gemeinsam vielfältige Chorliteratur kennen. Das Entdecken und Entfalten der eigenen Stimme macht nicht nur Spaß – die musikalische und stimmbildende Grundausbildung der Kinder und Jugendlichen fördert auch ihre persönliche Entwicklung. Neben der intensiven musikalischen Arbeit werden auch Bühnenpräsenz, Teamfähigkeit und die Freude am gemeinsamen Musizieren vermittelt.

 

Neuaufnahmen sind nach einer Schnupperstunde in Absprache mit der Leitung jederzeit möglich.

Proben (montags)
15:15 – 15:45 Uhr // Stimmbildung
15:45 – 16:30 Uhr // JuninOs (für Kinder von 6 bis 9 Jahre)
16:30 – 17:30 Uhr // JunOs Kinderchor (für Kinder von 10 bis 12 Jahre)
17:30 – 18:00 Uhr // Stimmbildung
18:00 – 19:30 Uhr // JunOs Jugendchor (für Jugendliche von 13 bis 18 Jahre)

Leitung Anna Borsdorf und Karin Peters
Kontakt JunOs@theaterbielefeld.info
Geschäftsführung 0521 / 51 2497