Der Kinder- und Jugendchor des Theaters Bielefeld

Die Jungen OpernsängerInnen, kurz JunOs, sind inzwischen fester Bestandteil der Musiktheaterproduktionen am Theater Bielefeld. Die jungen SängerInnen begeisterten das Publikum unter anderem in Händels Xerxes, Brittens Death in Venice und Verdis Otello. In der Spielzeit 2018/19 sind sie in Hänsel und Gretel und Dead Man Walking ebenso zu erleben wie bei der Gala zu Beginn der Saison in der Rudolf-Oetker-Halle.

Die JunOs arbeiten wöchentlich an der Funktionsbreite und Ausdrucksfähigkeit ihrer Stimmen und lernen gemeinsam vielfältige Chorliteratur kennen. Das Entdecken der eigenen Stimme macht nicht nur Spaß – die musikalische und stimmbildende Grundausbildung der Kinder und Jugendlichen fördert auch ihre persönliche Entwicklung. Neben der intensiven musikalischen Arbeit werden auch Bühnenpräsenz, Teamfähigkeit und die Freude am gemeinsamen Musizieren vermittelt. Die Proben finden in drei Altersgruppen statt, Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren singen mit.

Neuaufnahmen sind nach einer Schnupperstunde in Absprache mit der Leitung jederzeit möglich.

Proben (montags)
15:15 – 15:45 Uhr // Stimmbildung
15:45 – 16:30 Uhr // JuninOs (für Kinder von 6 bis 9 Jahre)
16:30 – 17:30 Uhr // JunOs Kinderchor (für Kinder von 10 bis 12 Jahre)
17:30 – 18:00 Uhr // Stimmbildung
18:00 – 19:30 Uhr // JunOs Jugendchor (für Jugendliche von 13 bis 18 Jahre)

Leitung Martin Rieker und Nike Schmitka
Kontakt JunOs(at)theaterbielefeld.info
Geschäftsführung 0521 / 51 2497