Hasti Molavian erhält NRW-Förderpreis

Hasti Molavian, Opernsolistin am Theater Bielefeld, erhält den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen 2018. Wie die Landesregierung heute mitteilte, gehört sie zu den insgesamt 16 jungen Künstlerinnen und Künstlern, die in den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Musik, Theater, Film, Medienkunst und Architektur ausgezeichnet werden.

Mit dem Preis fördert die Landesregierung überdurchschnittliche künstlerische Begabungen, die auch in Zukunft bedeutsame Leistungen erwarten lassen. Die Auszeichnung wird seit 1957 jährlich verliehen. Die Künstlerinnen und Künstler sollten in der Regel nicht älter als 35 Jahre und durch Geburt, Wohnsitz oder ihr Schaffen mit dem Land Nordrhein-Westfalen verbunden sein. Zu den bisherigen Preisträgerinnen und Preisträgern gehören u. a. Pina Bausch, Christoph Schlingensief und Frank-Peter Zimmermann. Die festliche Verleihung der Förderpreise findet am 26. November 2018 im LWL Museum für Kunst und Kultur in Münster statt.

Weitere Infos zu Hasti Molavian gibt es hier.