Theater Bielefeld mit »Frankenstein« in Nowgorod

Wir sind mit der Schauspiel-Produktion Frankenstein zum 16. KINGFestival in Bielefelds russischer Partnerstadt Nowgorod eingeladen.

Das Festival findet in diesem Jahr vom 08. – 12. Oktober in einem hybriden Format statt. Neben ausgewählten Produktionen aus Russland, die vor Ort analog zu sehen sind, präsentieren die Festival-Macher eingeladene Stücke aus anderen Ländern als Video-Stream. Mary Shelleys Frankenstein steht am Samstag, 09. Oktober auf dem digitalen Festival-Programm. Weitere eingeladene Stücke kommen unter anderem aus Südafrika, China, Frankreich, der Schweiz und Kanada.

In Frankenstein erzählt das Regieduo Tuschy/Suske die berühmte Geschichte mit vier Schauspieler*innen aus der Perspektive des aufstrebenden Forschers. Die Produktion gehörte in der vergangenen Spielzeit zum erfolgreichen #Heimspiel Online-Angebot der Bühnen und Orchester Bielefeld. Der abwechslungsreiche digitale Spielplan ist – auch weit über Bielefelds Grenzen hinaus – auf große Resonanz gestoßen.

Das KING-Festival wird seit 1992 alle zwei Jahre vom Theater Mali ausgetragen und präsentiert eine Auswahl der besten Kinder- und Jugendtheaterproduktionen aus ganz Europa. Es gehört in Russland zu den größten Festivals seiner Art.