STOFF - Das Rechercheprojekt

Mode ist emotional. Sie verführt. Sie ist sexy. Sie definiert sozialen Status, ist Kommerz und kulturelles Erbe. Die Stadt Bielefeld verdankt ihren heutigen Wohlstand, zahlreiche Arbeitsplätze und ganze Stadtteile der textilen Industriegeschichte. Doch die Wirklichkeit der Produktion entspricht schon lange nicht mehr dem traditionellen Image der Stadt. Die Branche ist ein globales Kräftespiel, schillernd, komplex, brutal. Und wir stecken mittendrin, mit jedem Kleidungstück, das wir kaufen. In einer Doppelpass-Kooperation forscht das Theater Bielefeld gemeinsam mit recherchepool seit der Spielzeit 2016/17 rund um das Thema »Stoff, Textilproduktion, Mode« – interdisziplinär und international. Das Projekt untersucht die Textilbranche als Modellfall der Globalisierung und des sozialen Strukturwandels. Es fahndet nach Menschen und den Geschichten, die sich dahinter verbergen.

TIPP: Das Projekt wird online von einem Magazin begleitet. Unter www.stoff-magazin.com gibt es Einblicke in die Recherchen und Beiträge zu verschiedenen Themen rund um Stoff, Textilien und Mode: Reportagen, Firmen- und Designerportraits, Interviews, Berichte, ... Die Inhalte des Onlinemagazins stammen zum einen von den direkt Beteiligten des Projekts, zum anderen von Studierenden der Universität Bielefeld, Forschenden und Gastautoren.

Infofolder

STOFF-Nacht XXL FR 08.06.18

Am 8. Juni bietet das Theater Bielefeld mit der STOFFnacht XXL im Theater am Alten Markt die einmalige Gelegenheit alle Produktionen des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten Doppelpass-Projektes STOFF an einem Tag zu sehen. Eröffnet wird der Abend mit einem Auszug aus der Tanzproduktion hautnah, es folgt Hecheln. Ein Trip ins Textile, ein spartenübergreifender Abend mit SchauspielerInnen, SängerInnen und MusikerInnen, sowie im Anschluss Weißes Gold. Angereichert und abgerundet werden die drei Uraufführungen von der Diskussionsrunde GesprächsSTOFF, u.a. mit Tobias Rausch (Autor, Regisseur), Anne Jelena Schulte (Autorin) und Christian Schlüter (Oberspielleiter), sowie einer rauschenden Party.

Wenn Sie am 08.06. sowohl Hecheln. Ein Trip ins Textile als auch Weißes Gold besuchen möchten, erhalten Sie beim Kartenkauf an der Theaterkasse 20% Rabatt. Der Eintritt zu einem Auszug aus hautnah, GesprächsSTOFF sowie zur Party ist frei.

 

 

Zeitplan

Theater am Alten MarktFoyerTAMdrei
18:00Auszug aus hautnah
19:00Hecheln. Ein Trip ins Textile
22:00GesprächsSTOFFWeißes Gold
23:00STOFF-Party