Das Plus zum Stück

Zu ausgewählten Stücken bieten wir unseren Besucher*innen die Möglichkeit, mehr über Hintergründe und Besonderheiten der Inszenierung zu erfahren. 

    

In unseren Einführungen gibt Ihnen die*der stückbetreuende Dramaturg*in eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn Informationen aus erster Hand. Die Einführungen finden im Loft des Stadttheaters bzw. im TAMZWEI oder TAMDREI statt. Außerdem haben alle Symphonie- und Kammerkonzerte Einführungen, die 45 bzw. 35 Minuten vor Vorstellungsbeginn stattfinden.

Bei unseren Publikumsgesprächen haben Sie die Möglichkeit, nach dem Vorstellungsbesuch mit den Darsteller*innen, der*dem Dramaturg*in oder anderen Produktionsbeteiligten ins Gespräch zu kommen und Fragen zur Inszenierung zu stellen oder zu diskutieren.

Ob eine Einführung oder ein Publikumsgespräch stattfindet, finden Sie als Vermerk direkt am Vorstellungstermin.


Bereits vor der Premiere können Sie einen ersten Einblick in unsere Inszenierungen bekommen. Regelmäßig bieten wir sonntags Ein Stück stellt sich vor an – entweder vormittags (Beginn 11:15 Uhr) oder nachmittags (Beginn 17:00 Uhr). Darin geben Ihnen Beteiligte der Produktionen erste Eindrücke, was Sie auf der Bühne erwartet. Der Eintritt ist frei. Die Daten der Veranstaltungen finden Sie in unserem Kalender und auch direkt auf den Seiten der einzelnen Stücke hier auf unserer Homepage.