jungplusX

Differenzierungskurs – Gymnasium am Waldhof / Bielefeld

Alles könnte anders sein_Out

Beschreibung

Coming Out, Homosexualität und Diskriminierung im Alltag sind Themen des Kurzfilms "OUT", der vom Differenzierungskurs Theater-Medien-Darstellen am Gymnasium am Waldhof unter der Leitung von Kurslehrer Tim Vormfenne gedreht worden ist.  Der Film handelt von zwei Mädchen, die sich in der Schule kennenlernen und im Laufe des Geschehens Gefühle füreinander entwickeln. Dabei stoßen sie immer wieder auf Homophobie und mangelnde Akzeptanz nicht nur in der Schule, sondern auch im familiären Umfeld. Die inneren Konflikte über das Coming Out und die damit verbundenen Gefühle lösen bei allen Beteiligten Verwirrung und Hilflosigkeit aus, sodass der Film geprägt ist von Vorurteilen, Ängsten vor der Zukunft und dem verzweifelten Versuch, so akzeptiert zu werden, wie man ist. Professionelle Unterstützung beim Dreh und Schnitt erhielten die Schüler*innen vom Bielefelder Filmregisseur Dennis Böddicker.

Leitung Tim Vormfenne Mit Noah Elia Bekemeier, Hanna Beune, Marlen Borgstedt, Clara Börner, Marie-Antonette Braun, Yara Brauneis, Amin Dira, Jana Goss, Anna Gramont-Khalil, Vanessa Gutsfeld, Thea Roos Hagemann, Maie Luise Else, Artur Benedict, Smilla Jongmanns, Marieke Elisabeth Kaasch, Tiam Gerolf Klumpp, Julian Knabenreich, Nia Katharina Kruse, Linn Ylva Lorenz, Kira Naja Mittwoch, Luzie Editha Petersen, Hanna Ruschke, Levi-Benjamin Schaffner, Salome Seidenbusch, Maja Spangenberg, Felicitas Ruth Tacke, Carlotta Wellmeier, Lina Sophie Zurmühlen

Show & Talk: zusammen mit SeTA am 25.06.21 / 15:00 – 16:30

Kurzinfo

Altersempfehlung
ab 12

Erster Termin war am
Spielort
Online-Veranstaltung