jungplusX Specials Kinder // Jugend

Juli Zeh

Jugendclub – Corpus delicti

Beschreibung

Deutschland hat sich vollständig von Religion und Nationalismus befreit, es herrscht der gesunde Menschenverstand. Krankheiten gehören durch den keimfreien Lebensstil jedes einzelnen der Vergangenheit an. Die erfolgreiche Biologin Mia Holl fühlt sich völlig im Einklang mit dem System, bis ihr rebellischer Bruder Moritz des Mordes und der Vergewaltigung angeklagt wird und sich im Gefängnis erhängt. Mia glaubt an seine Unschuld. In ihrer Trauer vernachlässigt sie das staatliche Ernährungs- und Sportprogramm. Als sie alle Hilfen ablehnt, stuft man sie als gefährliches Subjekt ein. Ungewollt wird sie zur Symbolfigur für Widerstand, und die Situation eskaliert.

Gibt es ein »Recht auf Krankheit«? Und ist die Wahrung der eigenen Würdewichtiger, als die Sicherheit von 80 Millionen Menschen?

Inszenierung Martina Breinlinger // Kostüm Christin Lohmann // Coaching Guido Schikore // Assistenz Jana Glawe // Mit Navid Arshadi, Melissa Atas, Jannis Dimopulos, Leon Flachmann, Madlene Holtmann, Gesa Caroline Homann, Sebastian Isaak, Ann-Sophie Kliewer, Teresa Korfmacher, Giulia Markmann, Diana Röthlinger, Mina Schelpmeier, Lukas Schmale, Huy Tran, Annika Weinrich

Kurzinfo

Premiere
Fr. 09.06.2017

Erster Termin war am
Fr. 09.06.2017
Spielort
TAM ZWEI
Alter Markt 1
33602 Bielefeld
Anfahrt
jungplusX
Specials
Kinder // Jugend
Zur Programmübersicht