Spiel

Neil LaBute

Lieber schön

Beschreibung

Es sind die inneren Werte, die zählen. Und natürlich auch die ein oder andere Äußerlichkeit. Schönheit zum Beispiel. Das muss auch Greg feststellen, nachdem seine Freundin Steph von einer beiläufigen Bemerkung gegenüber seinem Kumpel Kent Wind bekommen hat. Beim Bier hatte er erwähnt, im Vergleich zu einer äußerst attraktiven Arbeitskollegin sehe Stephs Gesicht eher nur normal aus. »Aber ich würde sie nicht für eine Million Dollar eintauschen«, hatte er noch hinzugefügt. Doch dieser Zusatz ändert gar nichts: Steph rastet vollkommen aus – rums, aus, das war’s! Gregs Freund Kent nimmt es mit solch unangenehmen Wahrheiten weitaus weniger genau. Er umschmeichelt seine schwangere Freundin Carly, lästert hinter ihrem Rücken, dass sie völlig aus dem Leim gegangen sei und prahlt mit einer heißen Affäre, die er zu genau der attraktiven Arbeitskollegin am Laufen habe, die der Grund für Gregs Beziehungskrise war. Am Ende von LaButes pointiert-bissiger wie sehnsuchtsvoller Beziehungsgeschichte stehen ein Showdown der ungleichen Freunde und ein Gespräch zwischen Greg und Steph. In Wahrheit sind sie wohl nicht füreinander geschaffen; ihre Beziehung war nur noch eine Aneinanderreihung von Gewohnheiten. Dies war das Problem und nicht Stephs Gesicht. Denn unter anderen Umständen und mit anderen Augen betrachtet ist sie eine sehr attraktive Frau. Und das ist die Wahrheit über die Schönheit!

 

 

Kurzinfo

Spieldauer
ca. 01:30 Std.
Premiere
Fr. 31.01.2014

Zum letzten Mal
Mi. 17.06.2015
Erster Termin war am
Fr. 31.01.2014
Spielort
Theater am Alten Markt
Alter Markt 1
33602 Bielefeld
Anfahrt