jungplusX – Theater auf Augenhöhe

JUNG… steht für junges Publikum und junge Akteure!

…PLUSX steht für Menschen aller anderen Altersgruppen, denn alle sind eingeladen mit uns aktiv zu werden!

Auch Diversität schwingt mit im X von JUNGPLUSX. Wir verstehen Vielfalt als Inspiration und Herausforderung, als Reichtum an Blickwinkeln, Identitäten, Herkünften, Bedürfnissen und Begabungen. Gemeinsam mit unserer Diversitätsagentin bemühen wir uns intern und extern um Teilhabe und diskriminierungssensible Kommunikation.

Unser Team besteht aus fünf Theaterschaffenden und -liebenden aus den Bereichen Schauspiel, Tanz, Musiktheater und Konzert. Wir möchten das Theater mit all seinen Spielstätten und Sparten für Neugierige transparent und begehbar machen.

Als Türöffner und Bindeglied zwischen Stadt und Theater eröffnen wir Räume für Begegnungen auf Augenhöhe – im Netz, im Diskurs und natürlich auf unseren Bühnen.

 

»Jeder Mensch ist ein Künstler.«
Joseph Beuys

  

Das Team

Martina Breinlinger // Theater- und Musiktheaterpädagogik // 0521 / 51 67 22 // martina.breinlinger(at)bielefeld.de 

Beate Brieden // Theaterpädagogik // Audience Development // 0521 / 51 60 38 // beate.brieden(at)bielefeld.de 

  Gianni Cuccaro // Management und Marketing, künstlerische Leitung Schrittmacher, Leitung E-Motion Bewegungschor // 0521 / 51 60 38 //Giovanni.cuccaro(at)bielefeld.de / gianni.cuccaro(at)theaterbielefeld.info

Britta Grabitzky // Konzert- und Musiktheaterpädagogik // 0521 / 51 24 75 // ulla-britta.grabitzky(at)bielefeld.de 

Kerstin Tölle // Tanzvermittlung // Leitung Chor One Voice // Projektleitung Schrittmacher // 0521 / 51 82 73 // kerstin.toelle(at)bielefeld.de 

 

Leitbild

Dialog – Reflexion – Inspiration – Impulse

Das Theater Bielefeld positioniert sich als Ort der Reflexion und Ausbildung der eigenen Individualität und Identität in der Mitte einer vielfältigen städtischen Gesellschaft. Es regt seine Besucher*innen an, sich der eigenen gesellschaftlichen Lage bewusst zu werden und mittels der künstlerischen Auseinandersetzung auch kritisch widerständig, am gesellschaftlichen Diskurs teilzunehmen.

Es ist ein Ort, an dem Demokratie und Diversität konstruktiv gelebt wird, ein Ort der Partizipation – der kulturell-politischen Bildung. Das jungplusX-Vermittlungsteam des Hauses ist diesen Werten verpflichtet, kommuniziert intern und extern auf Augenhöhe und begreift Vielfalt als Inspiration.

Dabei öffnet das jungplusX-Team Räume der sinnlichen-kreativen Erfahrung und des interdisziplinären Denkens.

Den Vermittler*innen ist es wichtig, das Bewusstsein für einen gemeinsamen Werte-Konsens in einer diversen Gesellschaft zu schärfen, die damit verbundenen Herausforderungen zu reflektieren und so einen Beitrag zur Erhaltung einer friedlichen, von Kultur geprägten Gemeinschaft beizutragen. jungplusX öffnet Räume, in denen Menschen aktiv werden, experimentieren, Neues entdecken und erhellend scheitern dürfen.

jungplusX steht im Querschnitt von Theorie und Praxis, für Teilhabe und Diskurs, für Weiterentwicklung und Hinterfragen, für die Herausbildung starker Individuen, die Gesellschaft gestaltend und zukunftsweisend bereichern und verortet sich mit einem kontinuierlich professionellen und breitenwirksamen Programm vernetzend in der Mitte der städtischen Gesellschaft.