Ulv Jakobsen

BIOGRAFIE 

Geboren 1962 in Berlin-Pankow. Design- und Bühnenbildstudium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. 1992 Assistent bei Robert Wilson. 1993 Diplom. Seitdem über 80 Produktionen als Bühnen-und Kostümbildner an verschiedenen Theatern, vom Nationaltheater Lubljana (Slowenien) über das Deutsche Theater Berlin, dem Staatstheater Schwerin bis nach Norwegen zum Theatret Vart. 

Arbeiten als Theater- und Filmautor in Schwerin, Bremerhaven und für den Kinofilm Die Datsche D 2003. Seine Theaterplakate wurden mehrfach ausgezeichnet und fanden Aufnahme in staatliche und private Sammlungen. Lebt mit Frau und zwei Töchtern in Berlin.

Beteiligt an

Das Molekül