Jobs

Für die Spielzeit 2017/18, ab dem 28.08.17 sucht TANZ Bielefeld, unter der Leitung von Simone Sandroni, eine weibliche Tänzerin mit starker zeitgenössischer Technik (u. a. Boden und Partnering), guter klassischer Technik sowie mit Interesse an Improvisation.

Das Vortanzen findet am Montag, den 30. Januar 17 um 11.00 Uhr im Tanzsaal des Stadttheaters Bielefeld, Brunnenstraße 3-6, 33602 Bielefeld, statt.

Teilnahme nur nach schriftlicher Einladung möglich.

Bewerbungen an sarah.deltenre@bielefeld.de bis zum 16. Januar 17, mit folgende Informationen:

  • Lebenslauf

  • Portraitfoto

  • Video Link (Keine Dropbox-Links oder wetransfer, VIMEO bevorzugt), nicht länger als 1:30 Min.

 

Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, welche alle angeforderten Informationen enthalten.

-------------

The Bielefeld dance company, director Simone Sandroni, is looking for a female dancer for the season 2017-2018 starting on August 28, 2017.

It is required a strong contemporary technique with floor and partnering skills and a good classical technique and interest in improvisation. Minimum age 20 years.


The audition will be held at Theater Bielefeld, Brunnenstraße 3-9, 33602 Bielefeld on the Monday 30th January 2017 at 11:00.


The audition is by invitation only.


Please apply to sarah.deltenre@bielefeld.de before January 16th , 2017with the following information:

  • CV

  • Headshot

  • Video Link (No Dropbox or We transfer, VIMEO preferred) not longer than 1 min 30 Min.

 

Only emails with all requested documents will be taken into consideration.


Die Stadt Bielefeld sucht für das Stadttheater zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Bühnenmeisterin/Bühnenmeister

Aufgabenbereich

• Übernahme der Teamleitung in Zusammenarbeit mit anderen Bühnenmeistern
• Verantwortung für den reibungslosen Ablauf des Proben- und Vorstellungsbetriebes
• Verantwortung für den effizienten Einsatz von Ressourcen und Arbeitsmitteln
• Koordination und Begleitung von künstlerischen Prozessen und Mitwirkung bei der technischen Umsetzung
• Überwachung und Anwendung der einschlägigen technischen Regelwerke, insbesondere für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Anforderungen

• Abgeschlossene Ausbildung zur geprüften Meisterin für Veranstaltungstechnik/zum geprüften Meister für Veranstaltungstechnik mit der Fachrichtung Bühne/Studio
• Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem Theaterbetrieb
• Sicherer Umgang in den üblichen EDV-Programmen (Excel, Word, Outlook)
• Ausgeprägte Führungsqualitäten
• Konfliktfähigkeit sowie Durchsetzungsstärke
• Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
• Organisationstalent, Selbständigkeit und Eigenverantwortliches Handeln
• Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse
• Hohes Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit, Flexibilität und Sozialkompetenz

Bewertung

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9a TVöD-V bewertet.

Ansprechpartnerin/Ansprechpartner

Das Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen ist um eine zügige Abwicklung des Auswahlverfahrens bemüht. Ihr Ansprechpartner bei den Bühnen und Orchester und Ihre Ansprechpartnerin im Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen stehen Ihnen unter den angegebenen Rufnummern gern für Rückfragen zur Verfügung.

• Herrn Adriaans oder Herrn Dipl.-Ing. Reinhard Hühne, 0521/51-3193 bzw. 0521/51-2506 oder 0152 / 22902982 von den Bühnen und Orchester zu fachlichen Fragestellungen

• Frau Stehmann, Tel.: 0521/51-2393 vom Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen zum Beschäftigungsverhältnis

Bitte bewerben Sie sich bis zum 29.01.2017 über unser Online-Formular. Dort geben Sie direkt Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen: http://www.bielefeld.de/de/rv/stellen/stel/


Die Stadt Bielefeld ist als Universitätsstadt mit rund 330.000 Einwohnern Zentrum der Region Ostwestfalen-Lippe. Das Theater Bielefeld ist ein Mehrspartentheater im Bereich Oper, Musical, Schauspiel und Tanz sowie Kinder- und Jugendtheater.
Zu besetzende Stellen sind in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Bielefeld ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und möchte deshalb ausdrücklich Frauen ermutigen, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Die Stadt Bielefeld sucht für die Eigenbetriebsähnliche Einrichtung Bühnen und Orchester (Theater Bielefeld) ab sofort

eine Werkstattleiterin/einen Werkstattleiter

Aufgabenbereich
Es erwartet Sie ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit folgenden Schwerpunkten:

• Leitung der theatereigenen Werkstätten Tischlerei, Schlosserei, Malersaal und Dekorationswerkstatt (mit 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern)
• Verantwortung für die Herstellung von Dekorationen in den Werkstätten einschließlich Qualitätskontrolle
• Organisation des Produktionsablaufes zwischen den Werkstätten
• Erstellen von Fertigungsplänen und statischen Berechnungen sowie Dimensionierung von Stahl- und Holzbauten
• Selbständiges Konstruieren und Zeichnen mit CAD-Programmen für Produktionen
• Koordination und Begleitung von künstlerischen Prozessen und Verantwortung für die technische Umsetzung sowie die .berprüfung der finanziellen Realisierbarkeit
• Verantwortung für den effizienten Einsatz von Ressourcen und Arbeitsmitteln
• Budgetplanung für Ausstattungen der Produktionen in Abstimmung mit der Produktionsleitung
• Überwachung und Anwendung der einschlägigen technischen Regelwerke, insbesondere für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Anforderungen
• Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung zur Tischlermeisterin/ zum Tischlermeister oder zur Metallbauermeisterin/ zum Metallbauermeister
• Wünschenswert ist zusätzlich eine abgeschlossene Ausbildung zur Geprüften Meisterin für Veranstaltungstechnik/ zum Geprüften Meister für Veranstaltungstechnik
• Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem Theaterbetrieb
• Fundierte Kenntnisse im zeichnerischen und konstruktiven Bereich (Umgang mit CAD)
• Sicherer Umgang in den üblichen EDV-Programmen (Excel, Word, Outlook)
• Ausgeprägte Führungsqualitäten
• Konfliktfähigkeit sowie Durchsetzungsstärke
• Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
• Organisationstalent, Selbständigkeit und Eigenverantwortliches Handeln
• Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse
• Hohes Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit, Flexibilität und Sozialkompetenz

Vergütung
Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne.

Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner bei den Bühnen und Orchester steht Ihnen unter der angegebenen Rufnummer gern für Rückfragen zur Verfügung.
• Technischer Direktor, Reinhard Hühne, 0521-512506 oder 0152-22902982, reinhard.huehne@bielefeld.de 
• Daniel Adriaans, 0521-513193

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (gerne per Mail) bis zum 15.02.2017 an
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Technische Direktion
Brunnenstr. 3-9
33602 Bielefeld


Zum nächstmöglichen Termin ist folgende Stelle neu zu besetzen


1. Konzertmeister/in
Sondervertrag


Probespieltermin: voraussichtlich 26.01.2017


Pflichtkonzerte 
- W. A. Mozart, Violinkonzert nach Wahl
- ein großes Violinkonzert nach Wahl

Die geforderten Probespielstellen werden mit der Einladung bekanntgegeben.

 

Bitte bewerben Sie sich direkt über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

zum Onlineformular

Bewerbungen per Post senden Sie bitte, unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse an folgende Adresse.

Stadt Bielefeld
Der Oberbürgermeister
Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen
Frau Stehmann
Niederwall 23
33597 Bielefeld


Zum 01.10.2017 wird folgende Stelle neu zu besetzen sein:

1. Solo-Oboe

Probespieltermin: voraussichtlich Februar/März 2017

Die geforderten Probespielstellen sowie Pflichtkonzerte werden mit der Einladung bekanntgegeben.

Bitte bewerben Sie sich direkt über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

zum Onlineformular

Bewerbungen per Post senden Sie bitte, unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse an folgende Adresse.

Stadt Bielefeld
Der Oberbürgermeister
Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen
Frau Stehmann
Niederwall 23
33597 Bielefeld


Zur Spielzeit 2017/18 wird folgende Stelle neu zu besetzen sein:

4. Horn

Probespieltermin: voraussichtlich Februar/März 2017

Die geforderten Probespielstellen sowie Pflichtkonzerte werden mit der Einladung bekanntgegeben.

Bitte bewerben Sie sich direkt über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

zum Onlineformular

Bewerbungen per Post senden Sie bitte, unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse an folgende Adresse.

Stadt Bielefeld
Der Oberbürgermeister
Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen
Frau Stehmann
Niederwall 23
33597 Bielefeld


Wer einmal als Statist bei einer Produktion zusammen mit den Profis auf der Bühne stehen möchte, kann sein Glück mit einer knappen Selbstbeschreibung bei der Leitung der Statisterie versuchen. 

Kontakt Leitung Statisterie Alexander Peters // Andrea Wittler andreawittler@gmx.de


Praktika & Hospitanzen

Die Abteilung Marketing & Vertrieb hat eine Praktikumsstelle ab dem 24. April 2017 zu vergeben (Bewerbungen sind ab Dezember 2016 möglich). Die Aufgaben umfassen neben allgemeinen Arbeiten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing vor allem die redaktionelle Mitarbeit bei den verschiedenen Publikationen des Hauses. Das Praktikum sollte mindestens sechs Wochen dauern, bei Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums ist abhängig von der jeweiligen Studienordnung auch ein Zeitraum von bis zu drei Monaten möglich. (Bitte die gewünschte Praktikumsdauer bei der Bewerbung angeben.)

Das Praktikum ist unentgeltlich.

Bewerbungsadresse 
Bühnen- und Orchester der Stadt Bielefeld 
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit / Marketing 
Brunnenstraße 3-9 33602 Bielefeld 
info@theater-bielefeld.de  
Ansprechpartnerin: Karoline Mai


Leider können wir in den Bereichen Bühnenmalerei, Maske und Kostüm KEINE Praktika anbieten. 

Im Bereich Veranstaltungstechnik sind Schülerpraktika abhängig von der aktuellen Betreuungskapazität möglich. Eine Bewerbung sollte mindestens folgende Informationen beinhalten: Name, Kontaktdaten, Alter, Schule, Praktikumsdauer, Praktikumszeitraum, Motivation der Bewerbung.  


Bewerbungsadresse
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Meike Eisenhuth
Brunnenstraße 3-9  
33602 Bielefeld  

Tel 0521 / 51 24 96 // meike.eisenhuth@bielefeld.de 


Regelmäßig bieten wir stückbezogene Hospitanzen in den Bereichen Bühnenbild und Kostümbild an. Aktuelle Informationen zu den Vakanzen, können Sie bei der Referentin des Technischen Direktors Christa Beland erfragen.

Bewerbungs-Adresse 
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Technische Direktion  
Brunnenstraße 3-9  
33602 Bielefeld  

Ansprechpartnerin
Christa Beland   
T 0521 / 51 65 31
christa.beland@bielefeld.de 


In der Theaterpädagogik können Praktika im Anschluss an die Schule und vor, während oder nach dem Studium bzw. der Aus- oder Weiterbildung absolviert werden. Auch Projektpraktika, die sich auf mehrere zeitliche Etappen verteilen, sind denkbar.

Das Praktikum sollte mindestens sechs Wochen dauern, bei Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums ist abhängig von der jeweiligen Studienordnung auch ein Zeitraum von bis zu drei Monaten möglich. (Bitte die gewünschte Praktikumsdauer bei der Bewerbung angeben.)

Voraussetzungen sind Interesse an Theater und Sprache, an der Vermittlung von Ästhetik, Methode, Praxis und Theorie (überwiegend Sprechtheater/Schauspiel) sowie Kenntnisse im Umgang mit dem PC. Die Bewerber sollten verantwortungsbewusst und eigenständig organisiert arbeiten können und Spaß am Recherchieren und Entwickeln mitbringen.  

Die Bewerbungen sollten einen tabellarischen Lebenslauf mit Schulbildung und praktischen Erfahrungen (bitte Zeugnisse etc. als Beleg beifügen) enthalten sowie ein Anschreiben, das den Zeitrahmen des Praktikums enthält, Informationen zur Bewerbungsmotivation, zur Vorstellung von Theaterpädagogik und zu persönlichen Fähigkeiten und Interessen allgemein, die für das Praktikum relevant sein können.  
 

Bewerbungen und Kontaktaufnahme bitte per E-Mail
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Theaterpädagogik  
Brunnenstraße 3-9  
33602 Bielefeld  

Kontaktpersonen Martina Breinlinger, Beate Brieden 
martina.breinlinger@bielefeld.de, beate.brieden@bielefeld.de