Jobs

Das Theater Bielefeld sucht zum Beginn der neuen Spielzeit 2017/18 (Arbeitsbeginn 28.08.17) eine/n

Vertriebsreferentin/en

Wir suchen eine Persönlichkeit, die es versteht, die künstlerische Arbeit des Theaters und das komplexe Angebot eines Drei-Sparten-Hauses mit über 500 unterschiedlichen Veranstaltungen im Jahr in Stadt und Region zielgerichtet und erfolgsorientiert zu vermitteln.

In enger Abstimmung und in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Leitung Marketing und Vertrieb, soll das Profil des Hauses in der Region weiter entwickelt und gestärkt werden. Teil der Arbeit ist dabei auch die künstlerische Konzeption von Printmedien und Veranstaltungen und ihre organisatorische Betreuung. Dazu gehören auch Vermietungen der Spielstätten des Hauses sowie Theaterführungen. Ein Aufgabenschwerpunkt liegt des Weiteren in der Akquise und Betreuung von Großkunden in Stadt und Region. In enger Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung des Theaters sollen darüber hinaus Strategien entwickelt werden, Besuchergruppen und Großkunden nachhaltig an das Theater Bielefeld zu binden. Die eigenständige kreative Entwicklung von neuen Angeboten und Konzepten ist eine weitere Aufgabe. Die/Der Vertriebsreferent/in ist darüber hinaus in die täglichen Arbeitsabläufe der Abteilung für Marketing und Vertrieb integriert.

Wir erwarten praktische Erfahrungen im Bereich Vertrieb einer Kulturinstitution, sowie Kenntnisse über die neuesten Entwicklungen in diesem Themengebiet. Zudem sind konzeptionelles und kreatives Arbeiten, Affinität zum Theater, ein sehr sicherer Umgang mit EDV, profunde Kenntnisse in CTS, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit (in Wort und Schrift) und Flexibilität erforderlich. Auch Verhandlungssicherheit und verbindliche Umgangsformen, sowie die am Theater nötige Bereitschaft zur Mitarbeit in den Abendstunden, an Wochenenden und Feiertagen, setzen wir voraus.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Das Theater Bielefeld ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und möchte ausdrücklich Frauen ermutigen, sich zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15. März 2017 per Mail oder Post an:

Theater Bielefeld
Charlotte Höpker
Leitung Marketing & Vertrieb
Brunnenstraße 3-9
33602 Bielefeld
charlotte.hoepker@bielefeld.de 

Bei Rückfragen zum Stellenangebot können Sie sich an Charlotte Höpker, Leiterin Marketing und Vertrieb, T 0521 / 51 24 93, wenden.


Die Stadt Bielefeld sucht für das Stadttheater zum 28.08.2017 eine
Fachkraft für Veranstaltungstechnik und Produktionsleitung

Aufgabenbereich

  • Durchführung des Proben- und Vorstellungsbetriebes (Aufbau, bühnen-, beleuchtungs- sowie video- und tontechnische Einrichtung, Umbau und Abbau)

  • Umsetzung von Lichtkonzepten in Absprache mit Beleuchtungsmeistern und Regieteams

  • Produktionsleitung für die Studiobühnen TAMZWEI und TAMDREI im Theater am Alten Markt und erweiterte Assistenztätigkeiten

  • Selbständige Planung, Entwicklung und Umsetzung von Bühnenbildentwürfen der Ausstattungsteams

  • Technische Anpassungen von Bühnenbildern in Zusammenarbeit mit dem Team der Bühnentechnik

  • Koordination der künstlerischen Prozesse bezüglich des Verantwortungsbereiches

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik

  • Einschlägige Berufserfahrung in einem Theaterbetrieb

  • Kenntnisse in Video- und Tontechnik sind von Vorteil

  • Führerschein der Klasse B

  • Organisations- und Koordinationstalent

  • Selbständigkeit und Eigenverantwortliches Handeln

  • Ausgeprägte Teamfähigkeit

  • Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse

  • Gute Kommunikationsfähigkeit

  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität

Bewertung

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 6 TVöD-V bewertet (vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung).

Ansprechpartnerin/Ansprechpartner

Das Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen ist um eine zügige Abwicklung des Auswahlverfahrens bemüht. Ihr Ansprechpartner bei den Bühnen und Orchester und Ihre Ansprechpartnerin im Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen stehen Ihnen unter den angegebenen Rufnummern gern für Rückfragen zur Verfügung.

  • Herrn Adriaans oder Herrn Dipl.-Ing. Reinhard Hühne, 0521/51-3193 bzw. 0521/51-2506 oder 0152 / 22902982 von den Bühnen und Orchester zu fachlichen Fragestellungen

  • Frau Stehmann, Tel.: 0521/51-2393 vom Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen zum Beschäftigungsverhältnis

Bitte bewerben Sie sich bis zum 19.02.2017 über unser Online-Formular auf http://www.bielefeld.de/de/rv/stellen/stel/. Dort geben Sie direkt Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.


Zur Spielzeit 2017/18 ist folgende Stelle neu zu besetzen:

stellv. Solo-Viola

Probespieltermin: voraussichtlich April/Mai 2017

Die geforderten Probespielstellen sowie Pflichtkonzerte werden mit der Einladung bekanntgegeben.

Bitte bewerben Sie sich direkt über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

zum Onlineformular

Bewerbungen per Post senden Sie bitte, unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse an folgende Adresse:

Stadt Bielefeld
Der Oberbürgermeister
Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen
Frau Stehmann
Niederwall 23
33597 Bielefeld


Zur Spielzeit 2017/2018 wird folgende Stelle neu zu besetzen sein:

3. Wechselhorn

Probespieltermin: voraussichtlich April/Mai 2017

Die geforderten Probespielstellen sowie Pflichtkonzerte werden mit der Einladung bekanntgegeben.

Bitte bewerben Sie sich direkt über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

zum Onlineformular

Bewerbungen per Post senden Sie bitte, unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse an folgende Adresse.

Stadt Bielefeld
Der Oberbürgermeister
Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen
Frau Stehmann
Niederwall 23
33597 Bielefeld



Zum nächstmöglichen Termin ist folgende Stelle befristet neu zu besetzen:

1. Violine, tutti

Befristet bis zum 14.07.2017, mit Option auf Verlängerung


Probespieltermin: voraussichtlich Februar/März 2017

Die geforderten Probespielstellen sowie Pflichtkonzerte werden mit der Einladung bekanntgegeben.

Bitte bewerben Sie sich direkt über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

zum Onlineformular

Bewerbungen per Post senden Sie bitte, unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse an folgende Adresse.

Stadt Bielefeld
Der Oberbürgermeister
Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen
Frau Stehmann
Niederwall 23
33597 Bielefeld


Wer einmal als Statist bei einer Produktion zusammen mit den Profis auf der Bühne stehen möchte, kann sein Glück mit einer knappen Selbstbeschreibung bei der Leitung der Statisterie versuchen. 

Kontakt Leitung Statisterie Alexander Peters // Andrea Wittler andreawittler@gmx.de


Praktika & Hospitanzen

Die Abteilung Marketing & Vertrieb hat eine Praktikumsstelle ab dem 24. April 2017 bis zum 02. Juni 2017 zu vergeben (Bewerbungen sind ab sofort möglich). Das erste Praktikum in der Spielzeit 17/18 beginnt am 29. August 2017 (Bewerbungen ab Mitte Mai möglich). Die Aufgaben umfassen neben allgemeinen Arbeiten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing vor allem die redaktionelle Mitarbeit bei den verschiedenen Publikationen des Hauses. Das Praktikum sollte mindestens sechs Wochen dauern, bei Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums ist abhängig von der jeweiligen Studienordnung auch ein Zeitraum von bis zu drei Monaten möglich. (Bitte die gewünschte Praktikumsdauer bei der Bewerbung angeben.)

Das Praktikum ist unentgeltlich.

Bewerbungsadresse 
Bühnen- und Orchester der Stadt Bielefeld 
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit / Marketing 
Brunnenstraße 3-9 33602 Bielefeld 
info@theater-bielefeld.de  
Ansprechpartnerin: Karoline Mai


Leider können wir in den Bereichen Bühnenmalerei, Maske und Kostüm KEINE Praktika anbieten. 

Im Bereich Veranstaltungstechnik sind Schülerpraktika abhängig von der aktuellen Betreuungskapazität möglich. Eine Bewerbung sollte mindestens folgende Informationen beinhalten: Name, Kontaktdaten, Alter, Schule, Praktikumsdauer, Praktikumszeitraum, Motivation der Bewerbung.  


Bewerbungsadresse
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Meike Eisenhuth
Brunnenstraße 3-9  
33602 Bielefeld  

Tel 0521 / 51 24 96 // meike.eisenhuth@bielefeld.de 


Regelmäßig bieten wir stückbezogene Hospitanzen in den Bereichen Bühnenbild und Kostümbild an. Aktuelle Informationen zu den Vakanzen, können Sie bei der Referentin des Technischen Direktors Christa Beland erfragen.

Bewerbungs-Adresse 
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Technische Direktion  
Brunnenstraße 3-9  
33602 Bielefeld  

Ansprechpartnerin
Christa Beland   
T 0521 / 51 65 31
christa.beland@bielefeld.de 


In der Theaterpädagogik können Praktika im Anschluss an die Schule und vor, während oder nach dem Studium bzw. der Aus- oder Weiterbildung absolviert werden. Auch Projektpraktika, die sich auf mehrere zeitliche Etappen verteilen, sind denkbar.

Das Praktikum sollte mindestens sechs Wochen dauern, bei Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums ist abhängig von der jeweiligen Studienordnung auch ein Zeitraum von bis zu drei Monaten möglich. (Bitte die gewünschte Praktikumsdauer bei der Bewerbung angeben.)

Voraussetzungen sind Interesse an Theater und Sprache, an der Vermittlung von Ästhetik, Methode, Praxis und Theorie (überwiegend Sprechtheater/Schauspiel) sowie Kenntnisse im Umgang mit dem PC. Die Bewerber sollten verantwortungsbewusst und eigenständig organisiert arbeiten können und Spaß am Recherchieren und Entwickeln mitbringen.  

Die Bewerbungen sollten einen tabellarischen Lebenslauf mit Schulbildung und praktischen Erfahrungen (bitte Zeugnisse etc. als Beleg beifügen) enthalten sowie ein Anschreiben, das den Zeitrahmen des Praktikums enthält, Informationen zur Bewerbungsmotivation, zur Vorstellung von Theaterpädagogik und zu persönlichen Fähigkeiten und Interessen allgemein, die für das Praktikum relevant sein können.  
 

Bewerbungen und Kontaktaufnahme bitte per E-Mail
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Theaterpädagogik  
Brunnenstraße 3-9  
33602 Bielefeld  

Kontaktpersonen Martina Breinlinger, Beate Brieden 
martina.breinlinger@bielefeld.de, beate.brieden@bielefeld.de