Jobs

Die Stadt Bielefeld sucht für das Stadttheater zum 02. Mai 2018 eine/einen
Raumausstattermeisterin/Raumausstattermeister
als Dekorationsmeisterin/Dekorationsmeister befristet als Mutterschutz- bzw. Elternzeitvertretung bis voraussichtlich Juni 2020.  

Aufgabenbereich:

  • Selbstständige Herstellung von Dekorations-, Polster- und Tapezierwerkstücken für Proben- und Vorstellungen, insbesondere: Nähen von speziell gefertigten Vorhangkonstruktionen, Bodenbelägen und Prospekten; Anfertigung von Ausschmückungen aus Stoffen oder Folien; Bespannen oder Bekleben von Wänden, Decken oder Platten; Durchführung von Polsterarbeiten
  • Verantwortung für die termingerechte dekorationstechnische Umsetzung der künstlerischen Absichten in enger Zusammenarbeit mit den künstlerischen Abteilungen
  • Materialrecherche unter Berücksichtigung finanzieller, stilistischer und akustischer Aspekte
  • Verantwortung für den effizienten Einsatz von Ressourcen und Arbeitsmitteln
  • Reparaturen und Wartungen von Dekorationselementen
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Raumausstattermeisterin/zum Raumausstattermeister 
  • Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Flexibilität
  • Organisationsgeschick und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit 
  • Fähigkeit zur Erledigung termingebundener Arbeit 
  • Sicherer Umgang in den üblichen EDV-Programmen 

 

Bewertung:

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9a TVöD-V bewertet.

 

Ansprechpartnerin/Ansprechpartner:

Ihre Ansprechpartner bei dem Stadttheater und Ihre Ansprechpartnerin im Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen stehen Ihnen unter den angegebenen Rufnummern gern für Rückfragen zur Verfügung.

  • Herrn Adriaans (Technischer Direktor), Tel.: 0521/51-2506 oder Herr Schmitt (Werkstattleiter), Tel.: 0521/51-8146 vom Stadttheater zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Stehmann, Tel.: 0521/51-2393 vom Amt für Personal, Organisation und Zentrale Leistungen zum Beschäftigungsverhältnis

Bitte bewerben Sie sich bis zum 11.03.2018 über unser Online-Formular: http://www.bielefeld.de/de/rv/stellen/stel/. Dort geben Sie direkt Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.


Wer musikalische und sängerische Fähigkeiten und Lust auf ein raumgreifendes künstlerisches Hobby hat, der ist in unserem Extrachor richtig. Hier treffen sich versierte und ambitionierte AmateursängerInnen, die den professionellen Opernchor in großen Produktionen unterstützen. Die Mitglieder des Extrachores bereiten sich in ihrer Freizeit genauso akribisch vor wie die Profisänger und entwickeln als Teil des Ensembles die Inszenierungen auf der Opernbühne mit. Am Schluss steht die außergewöhnliche Erfahrung von Auftritten in Premieren und Vorstellungen auf der großen Opernbühne.

Kontakt per E-Mail an die Chor-Sprecherin: Karin Hasenstein  


Praktika & Hospitanzen

In der laufenden Saison sind alle Schülerpraktikumsplätze vergeben, wir empfehlen schon jetzt Bewerbungen für die Spielzeit 18/19. Außerdem bieten wir noch ein eintägiges Orientierungspraktikum im April an.

Die Abteilung Marketing & Vertrieb hat ab dem 23. April 2018 eine Praktikumsstelle zu vergeben. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Die Aufgaben umfassen neben allgemeinen Arbeiten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing vor allem die redaktionelle Mitarbeit bei den verschiedenen Publikationen des Hauses. Das Praktikum sollte mindestens sechs Wochen dauern, bei Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums ist abhängig von der jeweiligen Studienordnung auch ein Zeitraum von bis zu drei Monaten möglich. (Bitte die gewünschte Praktikumsdauer bei der Bewerbung angeben.)

Das Praktikum ist unentgeltlich.

Bewerbungsadresse 
Bühnen- und Orchester der Stadt Bielefeld 
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit / Marketing 
Brunnenstraße 3-9 33602 Bielefeld 
info@theater-bielefeld.de  
Ansprechpartnerin: Karoline Mai


Leider können wir in den Bereichen Bühnenmalerei, Maske und Kostüm grundsätzlich KEINE Praktika anbieten. 

Im Bereich Veranstaltungstechnik sind Schülerpraktika abhängig von der aktuellen Betreuungskapazität möglich. Eine Bewerbung sollte mindestens folgende Informationen beinhalten: Name, Kontaktdaten, Alter, Schule, Praktikumsdauer, Praktikumszeitraum, Motivation der Bewerbung. Leider können wir im technischen Bereich derzeit keine Schülerpraktika anbieten, da alle Plätze bis Frühjahr 2018 vergeben sind.  


Bewerbungsadresse
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Christa Beland
Brunnenstraße 3-9  
33602 Bielefeld  

Tel 0521 / 51 65 31 // christa.beland@bielefeld.de 


Regelmäßig bieten wir stückbezogene Hospitanzen in den Bereichen Bühnenbild und Kostümbild an. Aktuelle Informationen zu den Vakanzen, können Sie bei der Referentin des Technischen Direktors Christa Beland erfragen.

Bewerbungs-Adresse 
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Technische Direktion  
Brunnenstraße 3-9  
33602 Bielefeld  

Ansprechpartnerin
Christa Beland   
T 0521 / 51 65 31
christa.beland@bielefeld.de 


In der Theaterpädagogik können Praktika im Anschluss an die Schule und vor, während oder nach dem Studium bzw. der Aus- oder Weiterbildung absolviert werden. Auch Projektpraktika, die sich auf mehrere zeitliche Etappen verteilen, sind denkbar.

Das Praktikum sollte mindestens sechs Wochen dauern, bei Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums ist abhängig von der jeweiligen Studienordnung auch ein Zeitraum von bis zu drei Monaten möglich. (Bitte die gewünschte Praktikumsdauer bei der Bewerbung angeben.)

Voraussetzungen sind Interesse an Theater und Sprache, an der Vermittlung von Ästhetik, Methode, Praxis und Theorie (überwiegend Sprechtheater/Schauspiel) sowie Kenntnisse im Umgang mit dem PC. Die Bewerber sollten verantwortungsbewusst und eigenständig organisiert arbeiten können und Spaß am Recherchieren und Entwickeln mitbringen.  

Die Bewerbungen sollten einen tabellarischen Lebenslauf mit Schulbildung und praktischen Erfahrungen (bitte Zeugnisse etc. als Beleg beifügen) enthalten sowie ein Anschreiben, das den Zeitrahmen des Praktikums enthält, Informationen zur Bewerbungsmotivation, zur Vorstellung von Theaterpädagogik und zu persönlichen Fähigkeiten und Interessen allgemein, die für das Praktikum relevant sein können.  
 

Bewerbungen und Kontaktaufnahme bitte per E-Mail
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Theaterpädagogik  
Brunnenstraße 3-9  
33602 Bielefeld  

Kontaktpersonen Martina Breinlinger, Beate Brieden 
martina.breinlinger@bielefeld.de, beate.brieden@bielefeld.de


Wir bieten für 24 8.-KlässlerInnen ein eintägiges Orientierungspraktikum am Theater Bielefeld an.
Das Praktikum bietet Einblicke in die Berufswelt von SängerInnen, MusikerInnen, DramaturgInnen, TheaterpädagogInnen, MaskenbildnerInnen und BühnenmalerInnen.
Termin: 26.4.2018, 8:45-16 Uhr
Treffpunkt: Brunnenstraße 3, Seiteneingang des Stadttheaters

Kontakt: martina.breinlinger@bielefeld.de