Konzerte

Oratorienchor

Marienvesper

Beschreibung

Claudio Monteverdi (1567-1643)

Vespro della Beata Vergine (Marienvesper

 

Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Meisterwerk und – wie alle großen Kunstwerke – eine Komposition mit vielen Rätseln. Sie steht künstlerisch und von ihrer Wir-kung her ebenbürtig neben den Passionen Bachs und seiner h-Moll-Messe, neben Händels Messiah, Haydns Schöpfung, der Missa Solemnis von Beethoven, dem Elias von Mendelssohn und den Requien von Mozart, Brahms und Verdi. Angesichts dieser Tatsache ist der Umstand bemerkenswert, dass Monteverdis Marienvesper noch nicht von einem der großen Städtischen Chöre Bielefelds aufgeführt worden ist, ja überhaupt noch nicht in der Rudolf-Oetker-Halle zu hören war.

Bei der Umsetzung dieses Werkes baut der Oratorienchor auf die bewährte Zusammenarbeit mit den Bielefelder Philharmonikern und ihrer barockerfahrenen modernen Klanglichkeit. Zusätzlich wird eine Reihe von Instrumentalspezialisten engagiert, die den modernen Instrumenten in sorgfältig ausgearbeiteten Arrangements zur Seite gestellt werden. Außerdem soll in bester, venezianischer Tradition auch der Raum zum Instrument gemacht werden. Dabei wird der große Saal der Rudolf-Oetker-Halle mit der Musik Monteverdis, ihrer responsorischen Mehrchörigkeit und den komponierten Echo- und Fernwirkungen ausgelotet. Der Oratorienchor wird in einen Favorit- und einen Kapellchor geteilt, denen ein siebenköpfiges Soloensemble, ein Kinderchor und eine Choralschola gegenüber stehen werden.

Die Aufführenden  stellen sich dieser künstlerischen Herausforderung und wollen gemeinsam mit dem Publikum dem Schöpfer und dem Geist dieses Stückes die Ehre erweisen.

 

Sopran Benita Borbonus, Santa Bulatova // Tenor Christian Dietz, Sören Richter, Joachim Streckfuß // Bass Richard Logiewa, Alexander Schmidt // Blockflöte Sandra Niermann, Frank Oberschelp // Theorbe Michael Dücker, Dennis Götte, Gerlind Puchinger // Renaissanceharfe Johanna Seitz // Orgel Rudolf Innig // Truhenorgel, Cembalo Merijn van Driesten // ensemble VOX WERDENSIS Prof. Stefan Klöckner // Bielefelder Kinderkantorei Ruth M. Seiler

 

 

Kurzinfo

Oratorienchor der Stadt Bielefeld e. V.

Erster Termin war am
So. 27.11.2016
Spielort
Rudolf-Oetker-Halle
Lampingstr. 16
33615 Bielefeld
Anfahrt