Aktuell – Premiere von »Der Zauberer von Oz«

Die Premiere des Familienstücks Der Zauberer von Oz findet heute wie geplant um 17 Uhr statt. Wir bitten alle Besucherinnen und Besucher sich wegen der Kundgebungen in der Innenstadt rechtzeitig auf den Weg zu machen. Das Stadttheater ist ab 16 Uhr für die Zuschauerinnen und Zuschauer geöffnet.

++ Update 09. November, 16 Uhr

Die Gegendemonstrationen haben das Stadttheater passiert. Die Kundgebungen konzentrieren sich am Landgericht. Rund um das Stadttheater läuft der Verkehr wieder.

++ Update 09. November ++

In der Bielefelder Innenstadt haben die ersten Kundgebungen begonnen. Nach Auskunft der Polizei werden die Straßen in unmittelbarer Umgebung des Stadttheaters nur für die Dauer der vorbeiziehenden Demonstrationen gesperrt. Wann das genau ist, steht noch nicht fest. Das Theater ist jederzeit fußläufig zu erreichen.

Aktuelle Infos zum ÖPNV finden Sie auf www.mobiel.de/demo. Die regulären Fahrpläne sind außer Kraft gesetzt. Die genauen Strecken der Kundgebungen, die Sperrzone und aktuelle Informationen zu Straßensperrungen bekommen Sie auch auf www.radiobielefeld.de.

++ Update 08. November ++

Die Polizei Bielefeld hat noch Informationen zu den morgigen Kundgebungen veröffentlicht. Hier finden Sie unter anderem eine Karte der Innenstadt mit Kennzeichnungen der Aufzugswege und der genauen Sperrzone.

++ Update 06. November ++

Das Theater Bielefeld befindet sich in enger Abstimmung mit der Bielefelder Polizei. Demnach ist das Stadttheater fußläufig zu erreichen. Außerdem sollen nach Auskunft der Polizei die Straßen in unmittelbarer Umgebung des Stadttheaters nur für die Dauer der vorbeiziehenden Demonstrationen gesperrt werden. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich bei Unsicherheiten direkt an die Polizei vor Ort wenden, die dann gegebenenfalls Hinweise zur Erreichbarkeit gibt.

Aktuelle Informationen erhalten Sie am Premierentag ab mittags auf der Internetseite und den sozialen Medien des Theaters. Aktuelle Informationen zum ÖPNV gibt moBiel auf der Internetseite www.mobiel.de/demo oder unter der Telefonnummer 0521 51-4545.