Alexander Wolf

Alexander Wolf, geboren 1963, studierte Bühnenbild an der Kunsthochschule Berlin Weißensee bei Professor Volker Pfüller. Es schlossen sich Assistenzen bei den Regisseur*innen Ruth Berghaus und Frank Castorf an. Engagements als Bühnen-und Kostümbildner führten Wolf an die Volksbühne Berlin, das Berliner Ensemble, das Deutsche Theater Berlin, das Maxim Gorki Theater, das Staatsschauspiel Dresden, das Schauspiel Leipzig, das Staatstheater Hannover, das Residenztheater München, das Staatstheater Mainz, das Theater Neumarkt in Zürich, das Thèâtre National de Chaillot Paris sowie zu den Salzburger Festspielen.
Hier arbeitete er mit Regisseur*innen wie Barbara Weber, Sebastian Baumgarten, Peter Kastenmüller, Sascha Havemann, Christian Friedel, Christoph Frick und Thomas Langhoff zusammen. Zudem stattete Wolf den 2014 erschienenen Film Deep Gold von Julian Rosefeldt aus und zeichnet verantwortlich für den Bau von Rosenfeldts Installation Midwest im Kunstmuseum Wolfsburg.

Die Ausstattung für Herkunft von Saša Stanišić ist seine erste Arbeit am Theater Bielefeld.

Beteiligt an

Herkunft