Tänzerin

Johanna Wernmo

BIOGRAFIE

Johanna Wernmo, gebürtige Schwedin, erhielt ihre Tanzausbildung an der Royal Swedish Ballet School in Stockholm sowie in der Salzburg Experimental Academy of Dance (SEAD) unter der Leitung von Susan Quinn. Künstlerische Zusammenarbeiten folgten mit dem liveartcollective MELO in Frankreich und Schweden, mit dem Choreografen Joseph Sturdy für Dance in North, mit Stina Nyberg sowie in einem Improvisationsprojekt mit Bo Arenander. Außerdem begegnete sie improvisatorisch als Solokünstlerin dem Organisten und Pianisten Per-Anders Berg. 2014 und 2015 war Johanna Wernmo Tänzerin in einem Stück der Needcompany unter Jan Lauwers und Grace Ellen Barkey in Berlin und Graz. Des Weiteren entstand 2015 eine Zusammenarbeit mit Judith Sánchez und der JSR Company in Berlin. 2015 erhielt sie in ihrer Heimat ein Stipendium für Darstellende Künste der Region Västmanland.

 


Beteiligt an

Romeo und Julia