Tänzer

Simon Wolant

Simon Wolant wurde in Herne geboren. Er studierte Tanz an der Folkwang Universität der Künste in Essen und wurde nach seinem Abschluss in das Ensemble des Folkwang Tanzstudios aufgenommen. Von 2015 bis 2018 tanzte er als Gast für das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch, wo er in den Stücken Auf dem Gebirge hat man ein Geschrei gehört und Le Sacre du printemps zu sehen war. Er arbeitete für das Teatro Regio in Turin, begleitete als Tanzvermittler ein soziales Tanztheaterprojekt für Insassen des Gefängnisses in Lecce und wirkte als Darsteller in Philipp Stölzls Musikfilm Ich war noch niemals in New York mit. 2010 gewann er beim Breakdance Jam Battle Nr. II in Gelsenkirchen den ersten Platz.. 2018/19 wurde Simon Wolant an das Tanzensemble des Theater Bielefeld engagiert.

Beteiligt an

Noostopia