Tänzer

Youngjun Shin

BIOGRAFIE

Youngjun Shin stammt aus Seoul. Nach Abschluss seines Studiums des Modern Dance an der Korean National University of Arts nahm er in der Spielzeit 2014/15 an dem BODHI PROJECT der Salzburg Experimental Academy of Dance teil. Youngjun Shin tanzte für die Kompanie des Laboratory Dance Project in Südkorea und für Choreografen wie Rafael Alvarez, Samuel Lefeuvre, Florencia Demestri, Etienne Guilloteau, Claire Croize und Alain Franco. Seine Engagements führten ihn nach Japan, Malaysia, in die USA, in die Schweiz, nach Deutschland, in die Niederlande, nach Portugal, Schweden, Großbritannien, Österreich, Kroatien und Slowenien.

Beteiligt an

Romeo und Julia