jungplusX

Fortbildung

Biografisches Theater

Beschreibung

Lebensläufe sind ein wahrer Theaterschatz und haben darüber hinaus noch den enormen Vorteil, dass sie einzigartig sind! Gerade das ist es, was die Techniken des Biografischen Theaters so spannend für die Arbeit mit Amateuren macht. Denn es sind die Biografien der Beteiligten, die in unterschiedlichen Formen in einen Inszenierungsprozess oder die Szenenfindung einfließen und so ein großes Identifikationspotential für die Darsteller eröffnen können. Am Beispiel ausgesuchter Texte erfahren die TeilnehmerInnen in dieser Fortbildung, welche biografischen Anknüpfungspunkte für die Theaterpraxis genutzt werden können und welche Methoden sich zur Arbeit mit den Biografien der Darsteller eignen.

Kosten 30.00 € / 20.00 € ermäßigt & Partnerschulen

Anmeldungen bis zum 17.03.17 möglich bei beate.brieden@bielefeld.de / 0521 51 60 38

Kurzinfo

Spieldauer
ca. 03:00 Std.
Erster Termin war am
Sa. 01.04.2017
Spielort
Bühneneingang Stadttheater
Brunnenstrasse 3 - 9
33602 Bielefeld
Anfahrt