Specials

Eine Gesprächsreihe in Kooperation mit der Neuen Westfälischen

Lob der Freiheit

Beschreibung

»Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.« (Winston Churchill)

Sind wir als Gesellschaft in einer Phase der Verrohung oder findet ein Wandel statt, weg von der Demokratie zu etwas Anderem, Besseren? Künden die gesellschaftlichen Kampffelder Sexismus, Religion, Migration, Sicherheit von einer sinnvollen Evolution oder befindet sich die Freiheit schon wieder auf dem Rückzug? Wie sieht sie aus, die neue Gesellschaft und um welchen Preis wird sie erstritten?

Es nehmen teil: Prof. Dr. Andreas Zick, Direktor des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld (IKG). Seine Forschungsgebiete umfassen Diskriminierung, Gewalt, Menschenfeindlichkeit und Integration. Außerdem der Netzaktivist und Künstler padeluun. Er ist Gründungsmitglied des Datenschutzvereins digitalcourage (Big Brother Awards). Sowie Hasret Karacuban, Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Migration und Flucht bei den Grünen und Sprecherin der Grünen Muslime.

 

 

Kurzinfo

Erster Termin war am
Mi. 22.11.2017
Spielort
Theater am Alten Markt
Alter Markt 1
33602 Bielefeld
Anfahrt