Konzerte

Oratorienchor

Matthäus-Passion

Beschreibung

Johann Sebastian Bach 

Matthäus-Passion BWV 244

 

Angesichts der Popularität der Matthäus-Passion kann man heute kaum verstehen, dass das Werk schon zu Lebzeiten Bachs in Vergessenheit geriet und erst 1829 von Felix Mendelssohn-Bartholdy - in verkürzter und romantisierender Form - wieder aufgeführt wurde.
Seit dieser Zeit gehört die Passion zum festen Konzertrepertoire, Teil einer wertvollen Tradition, der sich auch der Oratorienchor der Stadt Bielefeld, zusammen mit den Bielefelder Philharmonikern, in dieser Konzertsaison verpflichtet sieht.

Sopran Gloria Rehm // Alt Katja Starke // Tenor Garrie Davislim // Bass Daniel Eggert, Torben Jürgens

Knabenchor und Jugendkantorei Gütersloh
Oratorienchor der Stadt Bielefeld


Kurzinfo

Spieldauer
ca. 03:00 Std.
Oratorienchor der Stadt Bielefeld e. V.

Erster Termin war am
Do. 13.04.2017
Spielort
Rudolf-Oetker-Halle
Lampingstr. 16
33615 Bielefeld
Anfahrt