Specials

Ein verspielter Abend ohne Text

Playdate #2

Fr. 17.02.2023 um 20:00 Uhr
Stadttheater

Beschreibung

Die Angst, den Text zu vergessen haben wohl alle Schauspieler*innen mal. Das Herzklopfen, wenn man ganz ohne Text auf die Bühne darf, um einen ganzen Abend zu spielen, erleben dagegen nicht viele. Rosalia Warnke und Faris Yüzbaşıoğlu aus dem Ensemble des Theaters Bielefeld gehen dieses Wagnis ein und völlig unvorbereitet auf die Bühne: Am 17. Februar haben sie sich mit Nele Kießling und Marvin Meinold vom Bielefelder Improvisationstheater »Die Stereotypen« zum »Playdate« verabredet und tauschen für einen einmaligen Abend das große Bühnenbild gegen die unplanbare Überraschung, aufwendige Kostüme gegen einmalige Momente und soufflierte Sicherheit gegen den spontanen Nervenkitzel.

Planlos aber liebevoll entstehen bei diesem Tête-à-Tête einmalige Szenen, Geschichten und Lieder aus dem Moment heraus. Nur ein paar Kostüme und Requisiten aus dem Theaterfundus stehen für spontane Einfälle zur Verfügung. Die Inspirationen für dieses Theaterspektakel kommen direkt aus dem Publikum: Hier dürfen die Zuschauer*innen endlich mal laut reinrufen oder leise Wünsche äußern. Eine einmalige Show, die viel Theater, noch mehr Herz, und ganz sicher viel Humor verspricht.
    
Mit Nele Kießling und Marvin Meinold (Die Stereotypen), Rosalia Warnke, Faris Yüzbaşıoğlu
Moderation Lena Försch
Musik Jannis Kaffka

Termine

Kurzinfo

Spielort
Stadttheater
Niederwall 27
33602 Bielefeld
Anfahrt