Sänger

Jens Janke

BIOGRAFIE

Der gelernte Tastfunker Jens Janke wurde von 1990 bis 1993 an Peter Wecks Studio an der Wien in den Sparten Tanz, Gesang und Schauspiel ausgebildet. Schon während dieser Zeit war er in der Rolle des Kronprinzen Rudolf in Elisabeth zu sehen.
Engagements in vielen bekannten Musicals folgten, u. a. in Grease, Into The Woods, Sweeny Todd oder Les Misérables. Ebenfalls brillierte Janke in verschiedenen Städten wie Berlin, Hamburg oder Stuttgart als Professor Abronsius in Tanz der Vampire.

2011 war er als Billy Crocker in Anything Goes erstmals am Stadttheater Bielefeld zu sehen und kehrte für die Produktion Chess als Arbiter zurück. In der Spielzeit 2016/17 steht er hier als Georg im Vaudeville-Musical Hochzeit mit Hindernissen auf der Bühne.

Beteiligt an

Dear World