Premiere Spiel

Lot Vekemans

Momentum

Sa. 26.01.2019 um 19:30 Uhr
Stadttheater

Beschreibung

Meinrad hat es geschafft, er steht an der Spitze von Staat und Partei. Doch seit er zu Wutausbrüchen in der Öffentlichkeit neigt, sind seine Umfragewerte im Keller. Unfähig zu regieren, geschweige denn Visionen zu entwickeln, tut er alles um seinen Zustand zu vertuschen. Unterstützung und Hilfe von seinem Berater Dieter oder seiner Frau Ebba lehnt er ab. Dass sie auf einer Jubiläumsfeier an seiner Stelle sprechen soll, kommt bei seinem Ego nicht in Frage. Die eigene Frau als Retterin in der Not, wie sähe das denn aus? Ohne Ebba könnte er allerdings einpacken. Sie hat die besseren Idee und hält ihm seit Jahren den Rücken frei. Dabei ist die First Lady kein Kind von Traurigkeit. Sie flirtet mit dem jungen Dichter Ekram und hat Meinrad bereits vor Jahren mit Dieter betrogen. Gut drei Monate später hatte sie eine Fehlgeburt und weder Dieter noch Meinrad je etwas davon erzählt. Nun holt sie die Erinnerung ein, das tote Kind wird zum aktiven Dialogpartner, zur eigenständigen Figur in Ebbas Welt; es fordert Beachtung, Aufmerksamkeit und endlich einen Namen. Trotz aller Lügen funktionieren Ebba und Meinrad scheinbar noch immer als unschlagbares Team. Doch dann stellt Ebba ihrem Mann die entscheidende Frage, ob er ihr, im Falle eines Rollentauschs, ebenfalls zur Seite stehen und seine Karriere von ihr abhängig machen würde.

Mit ihrem neuesten Stück begibt sich Lot Vekemans in die abgründigen Sphären von Politik und Macht. In einem feinen Spiel mit den Realitätsebenen wird die Figur eines ungeborenen Kindes zum Kommentator einer Welt aus Manipulation und Abhängigkeiten.

Termine

Förderer, Partner & Sponsoren

Diese Produktion wurde unterstützt von

Stadtwerke Bielefeld

Kurzinfo

Altersempfehlung
ab 16

Premiere
Sa. 26.01.2019

Zum letzten Mal
So. 26.05.2019
Spielort
Stadttheater
Niederwall 27
33602 Bielefeld
Anfahrt