Spiel

Thomas Vinterberg

Die Kommune

Sa. 06.01.2018 um 19:30 Uhr
Theater am Alten Markt

Beschreibung

Freiheit, Gleichheit, Basisdemokratie! Am Ende von aufwändigen Bewerbungsgesprächen gibt es sie: Die Kommune. Neun zauberhafte, nackte, tolerante, sexwillige, kluge und politisch aktive Menschen. Gelebte Utopie! Doch der Traum vom idealen Leben lässt sich nicht so leicht realisieren, weil es eben Menschen sind, die dieses Leben leben. Und weil Erik, Gründungsmitglied der Kommune und langjähriger Lebensgefährte von Anna, sich irgendwann in die zwanzig Jahre jüngere Emma verliebt. Sie soll einziehen. Kann das gut gehen?

Der Regisseur und Autor Thomas Vinterberg wuchs selbst in einer Kommune auf. Sein Stück beschreibt die Abgründe einer Gemeinschaft und ist gleichzeitig eine große Liebeserklärung an eine Zeit, in der die Menschen dem Wagnis größtmöglicher Freiheit auf der Spur waren.

Termine

Pressestimmen

Dem Ensemble war bei der Premiere deutlich anzumerken, wie die opulente Bandbreite der Figuren im Stück die Freude am intensiven Zusammenspiel entfesselt. Changierend zwischen geradezu boulevardesken Szenen, in denen das komödiantische Potenzial der Ausgangssituation ausgelotet wird, und leiseren Nuancen, in denen sich zunehmend die Tragik der von Carmen Priego gespielten Anna entfalten kann, steuerte der Abend mit vielen berührenden Momenten auf den Siedepunkt zu. (...) ein üppiger Theaterabend (...) - mit vielen Denkanstößen, wie die sich stetig wandelnde Moral auf unsere Vorstellungen von gelungenem Zusammenleben einwirkt.

Neue Westfälische, 13.11.17

(...) eine außerordentliche Ensembleleistung (...)

Westfalen-Blatt, 13.11.17
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kurzinfo

Spieldauer
ca. 02:10 Std.
Altersempfehlung
ab 14

Premiere
Fr. 10.11.2017

Erster Termin war am
So. 05.11.2017
Spielort
Theater am Alten Markt
Alter Markt 1
33602 Bielefeld
Anfahrt