Premiere Spiel Uraufführung

Ein Audiowalk von Nils Zapfe

Süßer Vogel Freiheit

Fr. 16.11.2018 um 20:00 Uhr
Stadtraum

Beschreibung

In einer sicheren, weltoffenen Siedlung am Rande der Stadt ist noch eine der beliebten Wohneinheiten käuflich zu erwerben. Die Menschen, die hier bereits leben, mögen den Begriff »Gated Community« nicht. Diese Abgrenzung nach außen würden sie nie als positives Kriterium für ihre Eigentumswohnung angeben. Aber natürlich hat es seine Vorteile, wenn die Kinder draußen sorglos spielen können und das Auto einen überdachten Parkplatz hat. Kurze Wege erleichtern den Alltag und führen zu mehr »Quality Time«. Daher verfügt die Anlage selbstverständlich über eine eigene Infrastruktur mit Supermarkt, Schwimmbad, Kindergarten und Fitness Area – alles unter einem Dach, all inclusive. Wie auch der Sicherheitsdienst, der die Anlage rund um die Uhr bewacht. Doch dann geht die Bibliothek in Flammen auf, nachts hallen Schreie durch die Anlage und zuletzt verschwinden sogar Kinder. Warum ruft niemand die Polizei?

Nach Bonsai Bielefeld bespielt Nils Zapfe erneut mit einem Live-Audiowalk die Stadt. Die ZuschauerInnen stehen als potentielle neue BewohnerInnen einer abgeschirmten Wohnanlage mit Rundum-Sorglos-Paket vor der Frage: Wie viel Freiheit sind sie bereit, gegen Sicherheit und Komfort einzutauschen? Dieser Gegensatz bestimmt nahezu jedes gesellschaftspolitische Feld, sei es digitale Transformation, Überwachung öffentlicher Plätze, Zuwanderung oder Wirtschaft. Aber was, wenn der Feind von innen kommt?

In Kooperation mit der Universität Bielefeld

Termine

Kurzinfo

Premiere
Fr. 16.11.2018

Spielort
Stadtraum
Niederwall 27
33602 Bielefeld
Anfahrt
Spiel
Uraufführung
Zur Programmübersicht