Das Motto

Alles könnte anders sein: Unser diesjähriges Spielzeitmotto ist vieldeutig. Dieser kurze Satz kann uns dazu anregen, über unsere Gegenwart, ihre Vorbedingungen und ihre Außergewöhnlichkeit, nachzudenken. Genauso kann er Anstoß sein, uns unsere Zukunft auszumalen, in tausend verschiedenen, dunklen wie hellen Farben. Und nicht zuletzt lässt er uns aktiv werden, um diese Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Weitere Informationen rund um das Spielzeitmotto 2020/21 finden Sie hier.

 

 

Aktuelle Informationen

»Alles könnte anders sein«. Als wir am 4. März dieses Jahres das Motto für die kommende Spielzeit präsentierten, konnte sich kaum jemand vorstellen, wie schnell alles anders werden würde. Seit gut einem Monat ist der Spielbetrieb der Bühnen und Orchester Bielefeld komplett ausgesetzt, auch Proben finden nicht mehr statt. Nach der ersten Lockerung der Maßnahmen gegen Corona beginnen die Künstler*innen jetzt mit den Vorbereitungen für die nächste Spielzeit, um nach der Sommerpause in die neue Saison starten zu können. Ab dem 4. Mai wird der Probenbetrieb wieder aufgenommen.

Dadurch ergeben sich auch Änderungen im Spielplan 2020/21, die Sie in der untenstehenden Vorschau nachlesen können. »Alles könnte anders sein« gilt auch für die Planung: Abhängig von aktuellen Entwicklungen und behördlichen Entscheidungen werden der Spielplan und die Terminierung jeweils angepasst werden.

Premieren Musiktheater

DIE SPINNEN, DIE RÖMER!
Stephen Sondheim / Burt Shevelove / Larry Gelbart
30.08.20, Stadttheater

THE BLACK RIDER
The Casting of the Magic Bullets
Tom Waits / William S. Burroughs / Robert Wilson
Spartenübergreifende Produktion
12.09.20, Stadttheater
   
DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
Wolfgang Amadeus Mozart
03.10.20, Stadttheater

EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Benjamin Britten
05.12.20, Stadttheater

CANDIDE
Leonard Bernstein
Konzertante Fassung
28.01.21, Rudolf-Oetker-Halle

LA BOHÈME
Giacomo Puccini
27.02.21, Stadttheater

EGMONT DE
Christian Jost
25.04.21, Stadttheater

 

 

 

 

LINIE 1
Birger Heymann / Volker Ludwig
Spartenübergreifende Produktion
15.05.21, Stadttheater

A QUIET PLACE (ersetzt Die Ausflüge des Herrn Brouček)
Leonard Bernstein / Stephen Wadsworth
vsl. 04.06.21, Stadttheater

ALL DAYS FOR FUTURE UA (ersetzt Fremd)
Drei Musiktheater über Klang und Klima
Mai 2021, Rudolf-Oetker-Halle, Foyer

Gastspiel / Koproduktion
ICH BIN CARMEN  من کارمن ھستم und das ist kein Liebeslied 
Paul-Georg Dittrich, Hasti Molavian, Christopher Scheuer, Tobias Schwencke
18.04.21 und 08.05.21, Theater am Alten Markt

WIEDERAUFNAHMEN

FAUST
Charles Gounod
30.10.20,Stadttheater

HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
10.01.21, Stadttheater

 

 

Premieren Tanz

THE BLACK RIDER
The Casting of the Magic Bullets
Tom Waits / William S. Burroughs / Robert Wilson
Spartenübergreifende Produktion
12.09.20, Stadttheater

MOBY DICK UA
Simone Sandroni
24.10.20, Stadttheater

Ein digitaler Tanzabend UA
D³ – Dance Discovers Digital / Chapter II
15.01.21, TOR 6 Theaterhaus

 

 

PULS UA (ersetzt Chronos)
Simone Sandroni
20.03.21, Stadttheater

TANZGASTSPIEL

WINTERREISE
Gregor Zöllig
03.03.21, Stadttheater

Premieren Schauspiel

BLACKBIRD UA
Matthias Brandt
05.09.20, Stadttheater

DEINEN PLATZ IN DER WELT UA
Dominik Busch
06.09.20, TAM

THE BLACK RIDER
The Casting of the Magic Bullets
Tom Waits / William S. Burroughs / Robert Wilson
Spartenübergreifende Produktion
12.09.20, Stadttheater

DAS MATERIAL
Konrad Kästner
13.09.2020, TAMZWEI   

VOLUPTAS & DIE HUNGRIGEN KINDER UA
Ensemble-Projekt
September 2020, TAMDREI

FRANKENSTEIN
Mary Shelley
07.11.20, TAM

DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
Otfried Preußler
14.11.20, Stadttheater

HASE HASE
Coline Serreau
19.11.20, TAM

TWO WOMEN WAITING FOR … UA
Hannah Arendt und Mary McCarthy gemeinsam zwischen Amerika und Europa
Christian Franke
22.01.21, TAMDREI

 

 

MEPHISTO
Klaus Mann
23.01.21, Stadttheater

DIE MARQUISE VON O…
Heinrich von Kleist
29.01.21, TAM

CRY BABY – Die Janis Joplin Todesparty UA
(Arbeitstitel)
Christof Wahlefeld
26.03.21, TAM

ACHILLEUS UA
leben um in den Krieg zu ziehen
Mario Salazar
27.03.21, TAMDREI

DER STURM
William Shakespeare
01.04.21, Stadttheater

I'M NO SPRING CHICKEN, DARLING UA
(Arbeitstitel)
Henrike Iglesias
14.05.21, TAM

LINIE 1
Birger Heymann /
Volker Ludwig
Spartenübergreifende Produktion
15.05.21, Stadttheater

FAMILIE PHLOX EXPLODIERT UA
Ensemble-Projekt
22.05.21, TAMDREI

ROSE BERND
Gerhart Hauptmann
Theater am Alten Markt

WIEDERAUFNAHMEN

DEMIAN
Hermann Hesse
TAMZWEI

EWIG JUNG
Ein Songdrama
Erik Gedeon
TAM

JUGENDLIEBE UA
Ivan Calbérac
TAM

 

HOW TO DATE A FEMINIST
Samantha Ellis
TAMZWEI

KONSTELLATIONEN
Nick Payne
TAMZWEI

NEUJAHR UA
Juli Zeh
TAM

jungplusX

SCHRITTMACHER – KURVENREICH
12.02.21, TOR 6 Theaterhaus
   
SCHRITTMACHER – GRENZEN: LOS!
26.03.21, TOR 6 Theaterhaus

SCHRITTMACHER – MOBY DICK
12.06.21, Stadttheater

 

 

JUNGPLUSX-CAMPUS
06.03.21, TAMZWEI/DREI

BI-[X]
24.04.21, TAMZWEI/DREI

JUGENDCLUB
05.06.21, TAMZWEI/DREI

PARALLELE WELTEN VI – GEMISCHTE GEFÜHLE
TAMZWEI/DREI